Was sagen die Teilnehmer?

Die Männergruppe hat mich gestärkt. Gleichzeitig zeigten sich für mich neue Bereiche des Lebens, die mir vorher fremd waren. Die Gruppe ist ein perfekter Ort, um sorgfältig mit mir und meinen Erlebnissen umzugehen. Danke.
Oliver

… und jeden 2. Donnerstag zur Männergruppe. Das gab mir jahrelang Sicherheit und Geborgenheit, in einer Gemeinschaft mit Männern meine Probleme, Ärger, Sorgen und Ängste anzusprechen. Das Feedback, das ich auf viele meiner Fragen bekam, brachte mich zu Lösungen auf die ich allein im stillen Kämmerlein vermutlich nie gekommen wäre. Ich habe im Laufe der Zeit gelernt, dass ich der einzige Mensch bin, der in meinem Leben etwas ändern kann. Die Gruppe gab mir dafür immer wieder wichtige Impulse, um die Dinge anzugehen, die mich belasteten. Jedes Treffen war gut für mich, denn ich habe jedes Mal Denkanstöße für mich mitgenommen. Oftmals wurden mir durch das intensive Atmen die Augen geöffnet. Dies gab mir die Kraft und das Durchhaltevermögen, meine Ziele zu verwirklichen. Ihr habt mir in vielen Fragen und bei vielen Entscheidungen, die teilweise mein Leben veränderten, sehr geholfen. Danke Martin, Danke Randolph, Danke Männer
Dirk

Wie kann ich gut dastehen im Kreis der Männer? Ich habe Angst vor Ablehnung! Die anderen mögen mich wahrscheinlich nicht, ich gehöre hier nicht her, ich bin kein richtiger Kerl! Dann drücke ich einen Mann, weitaus größer und stärker als ich, in einer Übung weg. Ich vertraue als erster meiner Kraft, dann zieht er nach und wir tanzen einen kraftvollen Männertanz. Wir erleben unsere Wildheit, unsere Kraft, unsere Ernsthaftigkeit und wir lachen dabei. Wir begegnen uns und da ist auf einmal keine Angst und kein Ärger mehr bei mir, sondern Verbundenheit und Mitgefühl.
Ralf

Danke für alles! Was war ich hilflos verloren. Bis zum letzten Atemzug fühlte ich mich verbunden mit dem was mich Abend für Abend, Woche für Woche und noch heute im Alltag trägt. Und nachdem sich seitdem mein Herz Tag für Tag, Stunde für Stunde sehnt.
Carsten

MAN AT WORK ist kein Kaffeekränzchen sondern Männerarbeit, die gut tut, weil sie zeigt, wo es hilfreich ist, mit sich selbst oder im Kontakt mit anderen mal kämpferisch oder eher mal sanftmütig zu sein. Ich glaube, gerade in unserer Gegenwart ist es für Männer oft nicht einfach, diese Trennungsschärfe hinzukriegen. Und ich kann aus eigener Erfahrung sagen: es wirkt. Schnell und kompetent, zielgerichtet und ergebnisorientiert. Und das Ergebnis dieser Arbeit ist dann tatsächlich auch im Alltag wirksam.
Roy

Ich muss häufig an das denken was ihr gesagt habt und was ich in der Männergruppe erlebt habe. Jetzt noch vielmehr als noch während der eigentlichen Männergruppenzeit wird mir bewusst, wie viel ich mit eurer Hilfe gelernt habe, und wie grundlegend sich mein Lebensgefühl seither verändert hat. Dafür bin euch sehr dankbar. Das habt ihr gut hingekriegt!
Axel

Vor allem hatte ich Spaß an meinem Mann-Sein! Ich genoss es in dieser archaischen Energie des Kriegers zu baden und fand so einen Weg besser mit Wut, Angst, Trauer und Freude umzugehen. Besonders genossen habe ich die Abwesenheit von Frauen, die Aufmerksamkeit auf mich und meines Gleichen gerichtet und die Möglichkeit, mich in meiner kraftvollen Seite zeigen zu dürfen, ohne fürchten zu müssen, gleich als Frauenschreck verhaftet zu werden.
Michael

 

   

Anfrage

Ich habe Interesse an den Angeboten von MAN AT WORK und möchte gerne mehr erfahren

Zum Seitenanfang