Fortlaufende Frauengruppen

//Fortlaufende Frauengruppen
Fortlaufende Frauengruppen2018-10-04T17:41:57+00:00

Seit vielen Jahren unterstützen wir mit viel Tiefsinn, Humor und ohne starre Konzepte Frauen darin, ihr Frausein zu entdecken und zu entfalten. Dabei folgen wir den individuellen Spuren jeder einzelnen und entschlüsseln gemeinsam mit ihr ihre ganz persönlichen Wegweiser. Als Mütter, Ehefrauen, Sozialarbeiterinnen, Therapeutinnen und Freundinnen kennen wir die Vielschichtigkeit und Komplexität des Alltags und die Fallstricke, in denen Frau sich schnell verheddern kann.

Die Frauen, die zu unseren Seminaren kommen, schätzen insbesondere die Wertfreiheit und Akzeptanz, die ihnen entgegengebracht wird egal von wo aus sie starten. Und wir schätzen ungemein das Frausein was sich als Haltung in unserer Arbeit, in unserem Leben widerspiegelt. Neben der intensiven therapeutischen Arbeit genießen unsere Teilnehmerinnen die angenehme Atmosphäre im Haus, die Ruhe, die Natur und das gemeinsame Essen. Die differenzierten Themenschwerpunkte unserer Seminare ermöglichen eine Konzentration auf das Wesentliche.

Gerne unterstützen wir auch Sie darin, das Wesentliche für sich zu entdecken!

 

HIN-GABE 19. – 21.01.2018

 

An diesem Wochenende widmen wir uns dem Thema „Hingabe“. Hingabe bildet den Nährboden für den Zustand von Erfüllt sein, von innerem Frieden und Befriedigung. In unserem Verständnis bedeutet sich hinzugeben zweierlei: Es ist zum einen eine Haltung und zum anderen eine Frage von Umständen. Oft jedoch halten wir Bedingungen für den ausschließlichen Faktor und geben die Verantwortung für unser Wohlgefühl an eine Variabel im außen ab. Im Grunde genommen ist es so: Ich kann entscheiden, ob und wie sehr ich mich hingeben möchte und es gibt definitiv Umstände, die mir diese Entscheidung erleichtern oder aber erschweren.

An diesem Wochenende werden wir auf vielfältige Weise in dein aktuelles Erleben von Hingabe eintauchen, Räume erschaffen, in denen du nicht nur reflektierst, sondern unmittelbar spürst, wie du dich hingibst oder verweigerst, offen oder verschlossen bist. Dabei werden wir uns vor allem an den eigenen körperlichen Empfindungen orientieren, als Barometer für die eigene Hingabe.

Und wir werden dich unterstützen zu unterscheiden, wann das eine, wann das andere angemessen für dich ist.

Termin: 19.-21. Januar 2018

Das Seminar findet wie immer von Freitag 19 bis ca. Sonntag 16 Uhr statt.

Der Ort ist, wie auch bei den letzten Seminaren, Derneburg.

Die Kosten für das Wochenende betragen 220 €.

Wir freuen uns auf ein hingebungsvolles Wochende mit Dir.

Regina & Silke